Die Laufgruppe im Jahr 2022

zur Laufgruppe Zu den 2022-Bildern

Das Jahr 2022 ist für uns prima gelaufen! Nach den langen Einschränkungen des Trainings durch die Corona-Pandemie sind wir jetzt wieder gemeinsam gut zu Fuß! Nicht nur das regelmäßige montägliche Training, sondern auch die Wettkämpfe in nah und fern werden eifrig besucht. Auch freuen wir uns über neue Gesichter in unserer Mitte und heißen sie nochmals herzlich willkommen.

Im März 2022 haben wir wieder einen durch unsere erfahrenen Übungsleiter angeleiteten Nordic-Walking-Kurs erfolgreich durchgeführt. Und gleich im Mai waren 13 Mitglieder der Laufgruppe mit ihren Nordic-Walking-Stöcken beim Grabbe-Cup in Waldprechtsweier am Start. Der Wanderpokal ging mit dem ersten Platz nach Haueneberstein! Mit dem Heidseetriathlon in Forst begann ebenfalls im Mai die Saison für unsere Triathleten. Christiane Gamberg, Thilo Schmalkoke und Tobias Jacko waren im Wasser, auf dem Rad und in den schnellen Laufschuhen mit dabei. Auch der Heel-Lauf in unserer Heimatstadt Baden-Baden gehört schon zu den festen Terminen im Wettkampfkalender der Laufgruppe. 

Im Juni waren wir 19 Aktive auf den verschiedenen Strecken durch das Weltkulturerbe Lichtentaler Allee. Entspannung brachte dann im Juli unser schönes Sommerfest vor der Eberbachhalle. Unter dem Motto „30 + 1“ feierten wir mehr als drei Jahrzehnte gemeinsames Ausdauertraining. Im August waren Michael Reiß, Maren Kölmel und Christiane Gamberg beim Ulmer Volkslauf mit guten Zeiten nach 10 km im Ziel. Der Hörnerlauf beim Allgäu-Marathon in Sonthofen lockte Birgit Marzluf ganz nach oben auf den Gipfel. Tobias Jacko folgte 21 km lang den Spuren Einsteins beim Halbmarathon in Ulm. Und für Hannah Ziefle war im Oktober beim Alb-Marathon in Schwäbisch Gmünd erst nach 50 km das Ziel in Sicht.

Acht Läufer:innen des TVH starteten am 9. Dezember 2022 bei der 1. Panoramaweg-Wanderung rund um Baden-Baden auf ein gemeinsames Teilstück von 20 Kilometern. Start der Etappe war an der Baden-Badener Forellenzucht und das wohlverdiente Ziel der Weihnachtsmarkt in der Innenstadt. Über jeden gewanderten Kilometer freuten sich auch die Sozialpartner Duchenne Deutschland e. V. und die Lebenshilfe Baden-Baden/Bühl/Achern, die die erlaufenen Spendengelder für soziale Projekte einsetzen. Es war für uns und die rund 150 Teilnehmer dieser Wanderung ein tolles Erlebnis gemeinsam schöne Ausblicke zu genießen und mit beginnender

Die Silversterläufe für die schnellen Straßenläufer werden das Jahr beschließen. 

Es gäbe noch viel zu schreiben, von großen und kleinen Erfolgen zu berichten. Doch nutzen wir doch die Gelegenheit um allen Aktiven für ihr Mitmachen und allen Freunden der Laufgruppe für ihre Unterstützung zu danken. 

Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Mit sportlichen Grüßen
Marion Hertweck